Das Haus Nina wurde in den 1920er Jahren in der Blütezeit des Seebads Warnemünde errichtet. Der Altbau begeistert mit hohen Räumen und einem großzügigen Sonnenbalkon im 1. Stock. Im Jahr 2009/2010 wurde das Haus kernsaniert und vollständig neu möbliert.

Im Haus Nina können Sie zwischen zwei geschmackvoll und modern eingerichteten Ferienwohnungen unterschiedlicher Größe wählen. Zur Grundausstattung dieser Wohnungen gehören Dusche/WC, Kabel-TV, Radio und eine Küche mit Spülmaschine.

Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Haus sind ebenso vorhanden wie PKW-Parkplätze in der näheren Umgebung. Diese können Sie auf Anfrage mieten.

Haus Nina
Haus Nina

Haus Nina

Terasse
Terasse

Terasse

Haus Nina
Haus Nina

Haus Nina

Balkon
Balkon

Balkon